Dienstag, 6. November 2012

Tutorial - Mini Ritter Sport Verpackung III

Hier habe ich für euch mal eine ganz leichte Anleitung für eine Mini Ritter Sport Schokoladen Box.

 
Man benötigt zwei Papiere;
einmal 15 cm x 15 cm und
einmal 14,6 cm x 14,6 cm.
Ich habe dafür ein Papier von 120 g/m² verwendet. Es geht aber jedes normale 90 g/m² Papier.

Zur Verzierung benötigt man einen farbigen Karton oder festeres Papier:
einmal 5 cm x 5 cm
viermal 5 cm x 2,2 cm

Zweite Verzierung:
hier habe ich einfach ein normales Papier bestempelt.
einmal 4,6 cm x 4,6 cm
viermal 4,6 cm x 1,8 cm

und noch ein, zwei Blümchen als Deko.




Faltung des unteren Teils der Box (14,6 cm x 14,6 cm)

Die Faltung ist super einfach. Damit man sich etwas orientieren kann, zieht man erst einmal von einer Ecke diagonal zur Anderen eine Linie mit einem Bleistift.
Das macht man mit den vier Ecken, sodass ein Kreuz entsteht.

Jetzt geht's ans Falten.



 
Die Ecke wird in die Mitte gefaltet und mit dem Falzbein angedrückt. 
Ich falte die spitze NICHT ganz exakt an den Mittelpunkt sondern lasse ein Millimeter Platz. Bei der nächsten Faltung wird die Ecke nämlich durch die Dicke des Papiers diesen einen Millimeter in die Mitte geschoben ;-)



Jetzt faltet man die Seite nochmal zur Mitte. 
Nun kann man prima die Hilfslinie als Orientierung benutzen.
Kleiner Tipp: damit sich die untenliegende Ecke nicht zu weit raus schiebt, haltet sie mit eurem Zeigefinger fest an den Mittelpunkt gedrückt.



Alles gut andrücken und wieder auffalten.
Das macht ihr jetzt mit den restlichen drei Ecken genauso; und das war schon die ganze Faltung.

Das Papier sieht aufgefaltet jetzt so aus:





Nun schneidet man an einer Seite und an der gegenüberliegenden Seite das Papier ein.
Das sieht dann so aus:







Jetzt werden die großen, nicht eingeschnittenen Ecken zur Mitte eingeklappt.
Damit die gut halten schmiert man am besten etwas Kleber drauf.
Das macht man auf beiden Seiten.





Das müsste jetzt so aussehen:
Damit sind zwei der vier Seiten schon fertig. 






Jetzt kommen wir zu den Seiten an den eingeschnittenen Ecken.
Schmiert etwas Kleber auf die Innenseite eines kleinen "Dreiecks" ...




...und klebt diese an das "Dreieck" der gegenüberliegenden Seite.






Jetzt gibt man auf die Lasche auch noch etwas Kleber...






  ... und schlägt diese über die Kante nach innen.









Das gleich macht man noch mit der letzten Seite, alle Seiten nochmal gut mit dem Falzbein nachglätten und...
...dann ist das Unterteil der Box schon fertig.

















Faltung des Deckels (15 cm x 15 cm)
 
Der Deckel wird genauso wie das Unterteil gefaltet. 
Man hat da noch die Wahl, ob man zum besseren Öffnen der Box, kleine Halbkreise aus den Seitenteilen des Deckels stanzt. Damit das Papier nicht zu dick für den Stanzer wird, sollte man an den eingeschlagenen, großen Ecken mittig den Halbkreis ausstanzen.


Ich klebe meist jetzt schon die anderen Papiere auf.
Solltet ihr, so wie ich, einen Stempel mit Text nehmen, dann achtet beim Aufkleben auf die Textrichtung.









 
Alles wie bei dem Oberteil zusammen kleben und...


 


 ...fertig ist die ganze Box.








 

Etwas Blümchen, Schleifchen und Co. und das Böxi ist bereit verschenkt zu werden. Es passen genau zwei Mini Ritter Sport Schokoladen hinein.

1 Kommentar:

Nadine, (www.stempelmami.de) hat gesagt…

Liebe Tami,

WOW das ist eine super tolle und leicht verständliche Anleitung, vielen lieben Dank dafür :o)!!! Ich bin mir sicher das sich der/die Beschenkte sehr darüber freuen wird :o)!!!

Vielen Dank und einen lieben Gruß sendet dir, Nadine

P.S.: milake 23