Donnerstag, 21. Februar 2013

Botanical Swirl

Letztens bin ich über eine Spellbinders Cutting Die gestolpert und was wirklich fasziniert.

Der Name lautet: Spellbinders Shapeabilities Cutting Dies Expandable Pattern Botanical Swirls.

Es ist gar nicht so einfach ein passables Resultat zu erzielen. Nicht nur, dass das Papier eine gewisse Stärke aufweisen sollte, die Stanzplatte sollte zudem auch noch kerzengerade sein und keine leichte Wölbung bilden.

Wenn man dann noch die Stanzplatte und das Papier mit Klebeband etwas fixiert, ist das Ergebnis wirklich atemberaubend. Man muss allerdings am Ende nochmal das Skalpell zur Hand nehmen und die Teile Am Rand (siehe Bild rechts, mit Rahmen) ausschneiden. oder man nimmt die andere Variante und schneidet mit einem Metall-Lineal direkt am Stanzansatz lang (siehe Bild links, ohne Rahmen).

Toll bei dieser Stanzplattenart ist, dass man das Papier unendlich lang oder Breit stanzen kann.. Wie man auf dem Bild hier vielleicht sehen kann, ist das Muster an allen Seiten fortlaufend.

Keine Kommentare: